Die Besten Wimpernserum Testberichte 2018

Welche Frau träumt nicht von einem verzaubernden, schönen Augenaufschlag – gekrönt von langen und dichten Wimpern? Durch die Anwendung eines guten Wimpernserums gelingt dieser im Idealfall sogar ganz ohne Wimperntusche und Make-Up! Ein hochwertiges Wimperserum unterstützt die Wimpern allerdings nicht nur beim Wachsen: Neben der Verlängerung der Wimpern sorgt es zudem für ihre Regenerierung, Kräftig und Verdichtung. Zudem spendet ein Wimperserum wertvolle Pflege.

Ganz gleich, ob in Fachzeitschriften, einschlägigen Blogs oder Facebook, Twitter & Co. – überall wird mittlerweile über die Wirksamkeit von Wimpernseren berichtet. Dass sich auch die wissenschaftliche Forschung mit dieser Thematik auseinandersetzt, verwundert also nicht. Diese Tatsache schlägt sich in differenten Studien nieder, wobei die Wirksamkeit der unterschiedlichen Produkte belegt wird.

Wissenschaftlich belegt: Verschiedene wissenschaftliche Studien und klinische Untersuchungen haben die Wirksamkeit von Wimpernseren belegt. In den USA, Großbritannien, und Japan haben Forscher gezeigt, dass durch die Anwendung von Wimpernseren schwache, dünne Wimpern zu traumhaft langen, voluminösen Wimpern avancieren können.

Sie fragen sich nun, welches Wimpernserum das beste ist. Wir haben 8 hochwertige Seren aus unterschiedlichen Preisklassen für Sie getestet. Zudem erfahren Sie im vorliegenden Testbericht alles Wissenswerte zu Inhaltsstoffen, Wirkung, Anwendung, Verträglichkeit und den Preisen der verschiedenen Wimpernfluids.

Es gibt also keinen Grund mehr für die Frau von heute, sich mit Wimpern-Extensions oder Fake-Lashes zu plagen. Stattdessen sollten moderne Frauen auf die Wirkung spezieller Wimpernseren setzen und sich über voluminöse, wunderschöne und natürlich lange Wimpern freuen.

Inhaltsverzeichnis

Testberichte Wimpernserum Produkte

  • bereits nach zwei Wochen sichtbare Ergebnisse
  • ohne Tierversuche entwickelt und produziert
  • Dermatologisch und augenärztlich getestet
  • Unsere Empfehlung
  • Ausgezeichnet (1,2)
  • bereits nach drei Wochen sichtbare Ergebnisse
  • ohne Tierversuche entwickelt und produziert
  • ohne Zusatz von Gewebshormonen
  • Sehr gut (1,3)
  • bereits nach drei Wochen sichtbare Ergebnisse
  • ohne Tierversuche entwickelt und produziert
  • günstiger Preis
  • Sehr gut (1,6)
  • bereits nach drei bis vier Wochen sichtbare Ergebnisse
  • Unbekannt, ob tierversuchsfrei.
  • ohne Zusatz von Gewebshormonen
  • Gut (2,0)
  • Trulash Wimpernserum

    Zum Testbericht
  • bereits nach zwei Wochen sichtbare Ergebnisse
  • ohne Tierversuche entwickelt und produziert
  • enthält zahlreiche wertvolle Pflegestoffe
  • Gut (2,1)

Wimpernseren: Diese Arten gibt es

Grundsätzlich wird zwischen zwei verschiedenen Wimpernseren unterschieden:

Wimpernserum ohne Prostaglandin:

Sie möchten keinesfalls ein Wimpernserum mit einem hormonellen Wirkstoff verwenden? Dann sollten Sie auf ein Produkt ohne Prostaglandin setzen. Auf dem markt finden sich zahlreiche Wimpernseren dieser Art, wobei das Wachstum der Wimpern etwas länger dauert und auch weniger stark ausfällt. Am besten entscheiden Sie sich für ein Wimpernfluid, das Peptide enthält. Daneben erzielen auch Produkte, in denen Panthenol oder Biotin zugesetzt sind, eine recht gute Wirkung. Zweifelsohne die besten Wimpernseren mit natürlichen Inhaltsstoffen verfügen über Anteile von Black Sea Rod Oil, das aus einer karibischen Koralle extrahiert wird und dessen Wirkweise mit derjenigen des Gewebshormons Prostaglandin vergleichbar ist. Allen Wimpernseren ohne diesen hormonellen Wirkstoff ist allerdings gemein, dass Sie etwas mehr Geduld mitbringen müssen, um sichtbare Ergebnisse zu verzeichnen.

Wimpernserum mit Prostaglandin:

In Wimpernseren mit Prostaglandin ist – wie die Bezeichnung bereits anzeigt – das gleichnamige Gewebshormon enthalten. Prostaglandine werden den Fettsäure-Abkömmlingen (Eicosanoiden) zugerechnet und wirken als Gewebshormone. Traditionellen kommen Prostaglandine im augenmedizinischen Bereich zum Einsatz und werden für die Verwendung in Kosmetikprodukten mittlerweile synthetisch hergestellt. In Wimpernseren sorgt das Gewebshormon für eine Verlängerung der Wachstumsphase der Wimpern. Zudem zögern die Gewebshormone das Absterben der Haare hinaus. Wimpernseren mit Prostaglandin sorgen dafür, dass die Wimpern länger werden: In der Regel etwa um ein Drittel, entfalten die Gewebshormone eine sehr gute Wirkung, kann sich die Länge der Wimpern sogar verdoppeln.

Prostaglandin (Isopropyl Cloprostenate) - Isopropyl Cloprostenate stellt das synthetische Analog zum Wachstumshormon Prostaglandin dar. Dabei handelt es sich um eine hormonelle Substanz, die in differenten Medikamenten, vorrangig augenärztlichen Präparaten die beispielsweise zur Behandlung des Grünen Stars verwendet werden, enthalten ist.

Im Zuge von Studien wurde zufällig herausgefunden, dass das Gewebehormon das Wachstum von Haaren und damit auch von Wimpern und Augenbrauen fördert. Obschon durch die Substanz auch Nebenwirkungen wie beispielsweise Rötungen und Juckreiz verursacht werden können, hat die Kosmetikindustrie Prostaglandin für sich entdeckt und verarbeitet das Gewebshormon in Wimpernseren.

So wurden die verschiedenen Wimpernseren getestet

Grundsätzlich bietet der Markt eine Vielzahl von Produkten, so dass es nicht ganz einfach ist, eine adäquate Auswahl zu treffen. Ein vertrauenswürdiger Test von Wimpernseren sollte deshalb spezifische Kriterien berücksichtigen. Der vorliegende Test orientiert sich deshalb an den folgenden Charakteristika:

  • Inhaltsstoffe: Ob ein Wimpernserum gut verträglich ist und Erfolge bringt, hängt eng mit seinen Inhaltsstoffen zusammen. Aus diesem Grund gilt es im Rahmen eines fundierten Produkttests die Inhaltsstoffe zu berücksichtigen. Wurde bereits vor dem eigentlichen Test festgestellt, dass ein Wimpernserum fragwürdige oder sogar gesundheitsschädigende Bestandteile aufweist, wurde es aus dem Produkttest ausgeschlossen.
  • Wirkung & Nebenwirkungen: Obschon in Bezug auf kein kosmetisches Produkt ausgeschlossen werden kann, dass es zu Nebenwirkungen kommt, sollte dieses Risiko so gering wie möglich gehalten werden. Dabei gilt, dass Wimpernseren lediglich dann akzeptabel und damit anwendbar sind, wenn neben einer harmlosen Erstreaktion, welche rasch wieder abklingen sollte, keine weiteren Nebenwirkungen zu beobachten sind.
  • Wimpernwachstum & Wimperndichte: Dass nach der ersten Verwendung eines Wimpernserums einige Zeit vergeht, bis sich die Wirkung einstellt, liegt in der Natur der Sache. Entsprechend sind im Rahmen einer Testreihe die Wirkung in Bezug auf Wachstum und Dichte der Wimpern in der Regel gering. Hinzu kommt, dass ein Wimpernserum bei einer Person schnell Erfolge bringt, bei einer anderen dagegen überhaupt nicht wirkt. Ob eine Wirkung einsetzt ist oftmals auch von den Inhaltsstoffen und der anwendenden Person abhängig. Sorgt ein Wimpernserum jedoch bei mehreren Personen unter Berücksichtigung der Anwendungshinweise des Herstellers weder für ein Wimpernwachstum noch für eine stärkere Wimperndichte, kann an seiner Wirksamkeit gezweifelt werden.
    In Bezug auf die Wimperndichte wurde in diesem Produkttest zudem berücksichtigt, ob das Volumen der Wimpern nach Abschluss des vorgegebenen Anwendungszeitraums gestiegen ist und auch ohne Verwendung einer Mascara ein voluminöserer Augenaufschlag gelang.
  • Ergebnisse: Obschon durch die Applikation von Wimpernseren keine Wunder zu erwarten sind, sollte die Anwendung unter Berücksichtigung der Herstellerangaben zu einer merkbaren Veränderung – und zwar sowohl in Bezug auf Wimpernwachstum als auch Wimperndicht – sorgen.
  • Anwendung: Im Rahmen des Tests der verschiedenen Wimpernseren wurde die Häufigkeit der Anwendung berücksichtigt, denn teilweise konnten differente Ergebnisse durch unterschiedliche Anwendungszeiten verzeichnet werden.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Ebenso wie bei zahlreichen anderen Produkten gilt auch bei Wimpernseren: Teuer ist nicht zwangsläufig auch gut. Die Preisspannen der einzelnen Produkte variieren stark. So gibt es zahlreiche gute Wimpernseren für weniger als 100 Euro, andere Produkte kosten mehr. Im Rahmen des vorliegenden Produkttests wurde dabei berücksichtigt, ob der Preis eines Produkts in einem angemessenen Verhältnis zu dessen Wirkung steht. Ist dies der Fall, haben auch hohe Preise eine Rechtfertigung. In Bezug auf Wimpernseren gilt zudem, dass sie sehr sparsam aufgetragen werden, ein Wimpernserum kann teils über mehrere Monate angewendet werden. Zu berücksichtigen ist darüber hinaus, dass die Preise der verschiedenen Produkte aufgrund differenter Inhaltsstoffe variieren können. Im Durschnitt sind die Kosten für ein Wimpernserum – gerechnet auf den Monat – meist nicht höher als für eine gute Mascara.

Orphica Realash Wimpernserum

Unsere Empfehlung: Das Orphica Realash Wimpernserum überzeugt auf ganzer Linie. Es punktet einerseits aufgrund seiner Inhaltsstoffe und überzeugt andererseits mit seinem Anwendungsergebnis, denn die Wimpern der Probanden waren nach einem Anwendungszeitraum von sechs Wochen circa 80 Prozent länger und 50 Prozent dichter. Hinzu kommt, dass die Herstellung ohne Tierversuche erfolgt, das Wimpernserum eine sehr gute Verträglichkeit aufweist und die Augenpartie zusätzlich pflegt. Aus den genannten Gründen haben wir das Orphica Realash Wimpernserum zu unserem Testsieger gekürt.

Wimpernserum Orphica RealashInhaltsstoffe

Im Orphica Realash Wimpernserum sind weder Parabene noch Parfum enthalten, so dass es auch bei empfindlicher Haut hervorragend angewendet werden kann. Für alle Tierliebhaber kommt als entscheidender Aspekt hinzu: Das Wimpernserum wird tierversuchsfrei entwickelt und produziert.

Dabei scheint das Wimpernserum Orphica Realash die Erfolgsrezeptur aufzuweisen. Die in ihm enthaltene Kombination aus Inhaltsstoffen regt das Wimpernwachstum an und sorgt zudem für eine gute Pflege. Es enthält alle relevanten Substanzen, wobei lediglich eine geringe Konzentration an Konservierungsstoffen zu finden ist. Die Mixtur führt nicht nur zu längeren und gepflegteren, sondern auch zu dichteren und kräftigeren Wimpern.

Nebenwirkungen waren im Zuge der Anwendung des Orphica Realash Wimpernserums sehr selten zu beobachten. Und dies, obschon durch das Auftragen eines derartigen Produkts die Augenpartie grundsätzlich beansprucht wird. Aber auch diesbezüglich sorgen die Hersteller durch die enthaltenen Pflegestoffe vor. Dadurch, dass vorrangig auf natürlich Pflanzenextrakte gesetzt wird, kommt es durch das Wimpernserum zu einem frischeren und gesunder wirkenden Aussehen der gesamten Augenpartie, dies verwundert jedoch nicht, denn die Haupt wird ideal mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt.

Entsprechend ist eine Anwendung des Orphica Realash Wimpernserums auch dann möglich, wenn Sie im Bereich der Augen über eine empfindliche Haut verfügen. Im Rahmen unseres Produkttests konnten weder Hautreizungen noch Allergien verzeichnet werden.

Die folgenden Inhaltsstoffe sind im Orphica Realash Wimpernserum enthalten:

  • Aqua (Wasser)
  • Propanediol
  • Panthenol
  • Glycerin
  • Biotinoyl Tripeptide-1
  • Kalmusextrakt
  • Acrylsäure
  • Ringelblumenextrakt
  • Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide
  • Kalzium Disodium EDTA
  • Ethylhexylglycerin
  • Ackerschachtelhalmextrakt
  • Seidenproteinhydrolysat
  • Leinsamenextrakt
  • Phenoxyethanol
  • Propylenglykol
  • Zwergsägepalmenfruchtextrakt
  • Natriumhyaluronat
  • Natriumhydroxid

Vorher-Nachher-Orphica-RealashWirkung

Im Orphica Realash Wimpernserum ist das Gewebshormon Prostaglandin enthalten. Die synthetisch gewonnene Substanz sorgt nachweislich für ein schnelleres und stärkeres Wachstum der Haare – dies natürlich auch im Augenbereich.

Die Verlängerung und Verdichtung der Wimpern wird durch zusätzliche Wirkstoffe wie beispielsweise Biotinoyl Tripeptide-1, D-Panthenol und Hyaluronsäure unterstützt.

Während Biotinoyl Tripeptide-1 die Haarstruktur stärkt, fungiert D-Panthenol als Feuchtigkeitsspender, durch den die Wimpern stärkeren Glanz erhalten. Hyaluronsäure, die sich in zahlreichen Wimpernseren findet, sorgt für mehr Geschmeidigkeit und damit ein gesünderes Aussehen der Wimpern und Augenbrauen.

Die im Orphica Realash Wimpernserum enthaltenen Seidenproteine zielen auf eine Verbesserung der Haarstruktur ab und weisen eine feuchtigkeitsbindende Wirkung auf. Das ebenfalls enthaltene Zinnkraut ist ein pflanzlicher Wirkstoff, der zu Straffung der Haut verwendet wird.

Grundsätzlich dauert die Wachstumsphase von Wimpern etwa 30 Tage. Dieser Zeitraum ist für Personen, die aufgrund ihrer genetischen Veranlagung lediglich über brüchige oder dünne Wimpern verfügt, zu kurz, um seidig lange Wimpern zu erhalten. Wird durch die Verabreichung entsprechender Wirkstoffe einer Verlängerung dieses Wachstumszyklus bewirkt und die Haarwurzeln werden gestärkt, kann dies zu merklichen Effekten führen.

Exakt an dieser Stelle setzt der Wirkstoffkomplex des Orphica Realash Wimpernserums an: So wird einerseits Haarausfall vorgebeugt und andererseits sorgen die Inhaltsstoffe dafür, dass die Wimpern dichter, stärker und auch länger werden. Aus diesem Grund ist eine Verwendung des Produkts nicht nur sinnvoll, wenn Wimpern länger, dichter und voluminöser werden sollen, Wimpernserum kann auch hervorragend verwendet werden, wenn eine Person Wimpern verliert.

Welchen Frauen ist die Anwendung des Wimpernserums zu empfehlen

Ursprünglich wurde das Orphica Realash Wimpernserum entwickelt, um von Frauen angewendet zu werden, die

  • eine effektive Verlängerung und Verdichtung ihrer natürlichen Wimpern anstreben.
  • von Natur aus über brüchige oder schwache Wimpern verfügen.
  • aufgrund ihres Alters lediglich eine schwache Wimpernstruktur besitzen.
  • aufgrund einer Verlängerung der Wimpern oder der Anwendung von schädlicher Kosmetika über beschädigte Wimpern verfügen.
  • aufgrund von Nährstoffmangel beispielsweise infolge einer längeren Krankheit lediglich ein schwaches Haarwachstum oder eine schwache Haarstruktur besitzen.
  • dem Ausfall von Wimpern vorbeugen möchten.

Obschon das Orphica Realash Wimpernserum ursprünglich entwickelt wurde, um von Frauen angewendet zu werden, setzen mittlerweile auch zahlreiche Männer auf die Wirkung des Produkts.

Positiv hervorzuheben ist, dass auch Personen, die eine empfindliche Augenpartie haben, Permanent-Make-Up tragen oder eine Wimpernverlängerung besitzen das Produkt bedenkenlos anwenden können.

Ebenso wie alle anderen Wimpernseren sollte Orphica Realash nicht angewendet werden, wenn eine Chemotherapie durchgeführt wird, eine Schwangerschaft besteht oder eine Frau sich in der Stillzeit befindet. Auch Personen unter 18 Jahren sollten das Wimpernserum nicht verwenden.

Achtung: Sollten Sie nach einem Wimpernserum ohne Gewebshormonzusatz suchen, ist Orphica Realash nicht das richtige Produkt für Sie. Allerdings finden Sie im vorliegenden Test auch Wimpernseren, die keine Prostaglandine enthalten.

Realash Verpackung WimpernserumAnwendung

Vor der Anwendung des Orphica Realash Wimpernserums sollte die Augenpartie gründlich gereinigt und getrocknet werden. Zum Trockentupfen sollten keinesfalls Wattepads oder Watte verwendet werden, da sich Wattepartikel in den Wimpern verfangen könnten.

Im Anschluss tragen Sie das Wimpernserum mithilfe des Pinsels auf dem oberen Wimpernkranz auf. Geben Sie acht, dass Sie das Serum nicht in die Augen bekommen. Sollte dies doch einmal der Fall sein, reinigen Sie Ihre Augenpartie mit reichlich Wasser. nun sollte das Orphica Realash Wimpernserum kurz einwirken. Danach können Sie die gewohnte Pflegeroutine fortsetzen.

Grundsätzlich ist ein Anwendungszeitraum von acht bis zwölf Wochen zu empfehlen, wobei Orphica Realash Wimpernserum regelmäßig aufzutragen ist. Nach Beendigung dieses Zeitraums sollte eine Stabilisierung Ihrer Wimpern eingesetzt haben, so dass Sie das Produkt nur noch zwei- bis dreimal pro Woche applizieren müssen.

Für Kontaktlinsenträger gilt es die Kontaktlinsen vor der Applikation von Orphica Realash herauszunehmen. Etwa 15 Minuten nach der Anwendung des Wimpernserums können Sie die Linsen wieder einsetzen.

Ob Sie sich für das Auftragen von Orphica Realash am Morgen oder am Abend entscheiden, ist irrelevant. Wichtig ist eine regelmäßige Applikation, die Ihre gewohnte Pflegeroutine nicht stört.

Fazit

Bereits aufgrund seiner Zusammensetzung ist Orphica Realash den Wimpernseren zuzuordnen, die die größten Erfolge versprechen. Im Zuge des Produkttests konnten nach etwa zwei Wochen die ersten sichtbaren Ergebnisse verzeichnet werden. In der Regel haben die Testerinnen jedoch schon nach kurzer Anwendungszeit bemerkt, dass die Wimpern kräftiger aussehen und weniger Wimpern ausgehen. Nach einem Anwendungszeitraum von etwa acht Wochen, wiesen die Probandinnen kräftige, volle und glänzende Wimpern auf.

Ein besonders positiver Aspekt ist, dass neben einer Stärkung der vorhandenen Wimpern auch das Wachstum neuer Wimpern beobachtet werden konnte. Im Durchschnitt war eine Wimpernverlängerung durch die Anwendung von Orphica Realas von etwa vier Millimetern festzustellen.

Überzeugen konnte das Orphica Realash Wimpernserum auch in Bezug auf Sparsamkeit. Wird das Produkt mit dem beiliegenden Pinsel aufgetragen, reicht eine Packung bei täglicher Applikation für einen Anwendungszeitraum von vier bis fünf Monaten. Mit anderen Worten: Nach einer achtwöchigen Anwendung und einsetzen des gewünschten Resultats ist noch etwa die Hälfte des Serums vorhanden, so dass das Ergebnis weitere zwei Monate sicher erhalten werden kann.

Obschon das Orphica Realash Wimpernserum preislich am unteren Rand des hohen Preissegments angesiedelt ist, lohnt sich die Investition: Das Wimpernserum hat bei nahezu allen Testerinnen die gewünschte Wirkung erzielt und reicht – folgen Sie den Empfehlungen des Herstellers – bei einer korrekten Anwendung mehrere Monate.

Die Vorteile

  • erste merkliche Ergebnisse bereits nach 14 Tagen
  • hochwirksame Kombination von Inhaltsstoffen
  • Wimpernverlängerung von durchschnittlich vier Millimetern
  • unkomplizierte Applikation
  • sehr gut verträglich
  • zahlreiche natürliche Inhaltsstoffe
  • ohne Zusatz von Parabenen und Parfum
  • Entwicklung erfolgt ohne Tierversuche

Die Nachteile

  • im Zuge des Produkttests konnten keine offensichtlichen Nachteile festgestellt werden

Develle Luxury Eye Lash

ALOE VERA: Bereits seit einigen Jahren gehört Aloe Vera in Sachen Wellness und Kosmetik zu den pflanzlichen Wirkstoffen, auf die nur zu gern zurückgegriffen wird. Dies ist auch kein Wunder, denn die Heilpflanze ist seit vielen Jahrtausenden für ihre gesundheitsfördernde und wohltuende Wirkung bekannt. Ebenfalls kaum verwunderlich ist es, dass sich Aloe Vera auch in hochwertigen Wimpernseren findet.

Develle Aloe Vera WimpernserumInhaltsstoffe

Dass Aloe Vera eine äußerst pflegende Wirkung aufweist, sollte bekannt sein. Wissenswert ist allerdings, was sich hinter dem Wirkstoff Sympeptide XLash, der im Develle Luxury Eye Lash Wimpernserum für das Wimpernwachstum sorgen soll, verbirgt. De facto handelt es sich bei Sympeptide XLash um einen Wirkstoffkomplex, der aus Proteinen und Vitaminen besteht. Dieser Komplex fand ursprünglich im augenärztlichen Bereich Anwendung und hatte deshalb zahlreiche Tests zu absolvieren, bevor es eine Zulassung erhielt. Neben Aloe Vera enthält dieser Wirkstoffkomplex Wasser, denaturiertem Alkohol, D-Panthenol, Laktose, Milchprotein, Hydroxyethylcellulose, Polyaminopropylbiguanid, Inosit, Panthenol, Myristol-Pentapeptid-17, Polysorbat sowie die natürlichen Komponenten Rosenwurzelextrakt, Sanddornkernöl und Biotin-Vitamine.

Ebenfalls als positiv hervorzuheben ist, dass im Zuge der Herstellung dieses Wirkstoffes keine Tierversuche durchgeführt werden.

Alle Inhaltsstoffe von Develle Luxury Eye Lash Wimpernserum im Überblick:

  • Sympeptide XLash (Inhaltsstoffe s.o.)
  • Wasser (Aqua)
  • Aloe Vera Gel
  • Propylenglykol
  • Phenethylalkohol
  • Kaliumsorbat
  • Natriumbenzoat
  • Phenylisohexanol
  • Milchsäure

Wimpernserum Ergebnisse nach 4-6 WochenWirkung

Das Wimpernserum Develle Luxury Eye Lash agiert aufgrund seines Wirkstoffkomplexes Sympeptide X-Lash geht dort, wo es notwendig ist, nämlich an Follikeln der Wimpern. Dort stimuliert das Wimpernserum auf der einen Seite das Wachstum der Wimpern und sorgt auf der anderen Seite dafür, dass es zu einer Verdichtung der Wimpern kommt. Zudem werden die Haarfollikel durch das im Develle Luxury Eye Lash Wimpernserum enthaltene Aloe Vera mit genügend Feuchtigkeit versorgt werden. Darüber hinaus wirkt Aloe Vera pflegend und beruhigend auf die Partien der Haut, auf denen das Serum aufgetragen wird.

Im Zuge des Produkttests konnte das Develle Luxury Eye Lash halten, was es verspricht, denn es war eine deutliche Volumenzunahme, eine längere Lebensdauer der Wimpern, eine Kräftigung der Wimpern sowie eine Verlängerung zu verzeichnen. Ein weiterer positiver Effekt des Develle Luxury Eye Lash Wimpernserums ist, dass die Wimpern etwas nachdunkeln, so dass sie noch voller und länger wirken.

In Bezug auf das Wachstum der Wimpern sind erste Ergebnisse bei der Anwendung des Develle Luxury Eye Lash Wimpernserums bereits nach drei bis vier Wochen sichtbar.

Welchen Frauen ist die Anwendung des Wimpernserums zu empfehlen

Das Develle Luxury Eye Lash Serum eignet sich sowohl für Frauen als auch für Männer die sich ein Produkt wünschen, das ohne den Zusatz von Gewebshormonen zu sichtbaren Ergebnissen führt. Obschon im Zuge des Produkttests weder Hautirritationen noch Allergien oder anderweitige Nebenwirkungen auftraten, sollten sich vor allem Allergiker die Inhaltsstoffe vor der ersten Anwendung genauer ansehen, um Reaktionen von vornherein auszuschließen.

Auch wenn sich vorrangig pflanzliche Inhaltsstoffe im Develle Luxury Eye Lash Wimpernserum finden, sollte es weder während einer Schwangerschaft, der Stillzeit oder einer Chemotherapie angewendet werden, denn bis dato liegen keine Langzeitstudien bzw. anderweitige belastbare Studienergebnisse vor.

Empfehlenswert ist das Develle Luxury Eye Lash Serum zudem für diejenigen Frauen, die auf ein Produkt zurückgreifen möchten, deren Produktionsprozess ohne Tierversuche auskommt.

Anwendung

Das Develle Luxury Eye Lash Wimpernserum sollte exakt so appliziert werden, wie es vom Hersteller empfohlen wird. Mit anderen Worten: Sie sollten das Serum einmal täglich auf die gereinigte Haut auftragen. Im Rahmen des Produkttests hat sich gezeigt, dass das Produkt dann die beste Wirkung erzielt, wenn es abends vor dem Schlafengehen angewendet wird. So kann das Wimpernserum über Nacht gut einziehen. Hinzu kommt, dass zu dieser Zeit die Körperzellen sehr aktiv sind.

Die Applikation des Serums selbst erfolgt mithilfe des in der Packung enthaltenen Applikators auf den Wimpernkranz. Bevor Sie mit Ihrer Pflegeroutine wie gewohnt fortfahren sollten Sie einen kurzen Moment abwarten. Achten Sie zudem darauf, dass Sie über das Wimpernserum nicht Ihre Gesichtscreme auftragen. Sparen Sie die Augenpartie beim Eincremen des Gesichts also besser aus. Sollten Sie zusätzlich eine Augencreme verwenden, ist es ratsam, wenn Sie diese am Morgen, bevor Sie sich schminken, auftragen.

Fazit

Grundsätzlich ist das Develle Luxury Eye Lash Wimpernserum für alle diejenigen eine ausgezeichnete Option, die ein schnelles Wimpernwachstum wünschen und kein hormonbasiertes Produkt verwenden möchten. Im Develle Luxury Eye Lash Serum findet sich stattdessen der kosmetische Wirkstoff Sympeptide XLash, der das Wachstum der Wimpern anreget – und dies sogar recht schnell. Entsprechend ist das Wimpernserum auch eine sehr gute Empfehlung für ungeduldige Naturen. Im Test hat sich gezeigt, dass die Wimpern nicht nur schnell und deutlich wachsen, sondern auch mehr Volumen bekommen und deutlich dichter werden.

Dadurch, dass in diesem Wimpernserum zudem Aloe Vera enthalten ist, werden die Wimpern hervorragend gepflegt und die Haut des Augenlids kaum beansprucht. Bei keiner der Testerinnen kam es zu Verfärbungen der Lidhaut und auch das Verkleben der Wimpern wurde nicht beobachtet.

Das Develle Luxury Eye Lash Wimpernserum rangiert im mittleren Preissegment, das Fläschchen enthält 4 Milliliter des Serums, was etwa für eine Anwendungsdauer von vier bis fünf Monaten ausreicht. Obschon hormonbasierte Präparate teilweise noch längere und dichtere Wimpern zaubern, ist das Develle Luxury Eye Lash aufgrund seiner überzeugenden Wirkung eines der besten Wimpernseren ohne Gewebshormonzusatz die getestet wurden.

Die Vorteile

  • bereits nach sehr kurzer Zeit sichtbare Erfolge
  • ohne Zusatz von Gewebshormonen
  • einzigartiger Aloe-Vera-basierter Wirkstoffkomplex
  • sehr gute Verträglichkeit, im Rahmen des Tests keine Hautirritationen oder anderweitige Nebenwirkungen

Die Nachteile

  • im Zuge des Produkttests konnten keine offensichtlichen Nachteile festgestellt werden

Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum

X-LASH-WIRKSTOFFKOMPLEX: Bei dem Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum handelt es sich um ein relative junges Produkt, das im Produkttest allerdings mit tollen Ergebnissen punkten konnte. Dabei ist das Wimpernserum ein Kombiprodukt, welches sowohl für die Anwendung auf den Augenwimpern als auch den Augenbrauen konzipiert ist. Innerhalb von vier Wochen hat Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum für deutlich dichtere und längere Wimpern gesorgt. Das Produkt basiert auf dem X-Lash-Wirkstoffkomplex, wobei Aloe Vera und Hyaluron als zusätzliche Inhaltsstoffe für die nötige Feuchtigkeitszufuhr sorgen.

Alle Frauen, die durch ein Wimpernserum ein sichtbares Ergebnis erzielen möchten ohne auf die Anwendung von Gewebshormonen zu setzen, sollten das Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum in die engere Wahl ziehen. Als positiv hervorzuheben gilt es bezüglich dieses Wimpernserums zudem, dass vollständig auf Tierversuche verzichtet wird.

Vitavelle Ultra Long LashesInhaltsstoffe

Bei dem Wimpernserum Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum handelt es sich um ein Qualitätsprodukt „made in Germany“, welches frei von Prostaglandin daherkommt. Das Serum wurde gemeinsam mit Augenärzten entwickelt, wodurch sichergestellt wurde, dass die doch recht sensible Augenpartie nicht gereizt wird. Der im Produkt enthaltene Wirkstoffkomplex ist so aufgebaut, dass es zu einer Stimulierung der Haarwurzen der Wimpern kommt und ein gesundes und natürliches Wachstum der Wimpern einsetzt.

Im Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum sind die folgenden Inhaltsstoffe enthalten:

  • Aqua (Wasser)
  • Glycerin
  • Propylenglykol
  • Myristoyl Pentapeptid-17
  • Aloe Vera (Aloe Barbadensis)
  • Natriumhyaluronat
  • Gluconolactone
  • Niacinamid
  • Milchsäure
  • Kaliumsorbat
  • Natriumbenzoat
  • Benzylalkohol
  • Natriumhydroxid
  • Natriumlactat
  • 2-Amino-3-Hydroxypropansäure
  • Harnstoff
  • Sorbit
  • Traubenzucker
  • Lactose
  • Biotin
  • Glyoxylsäurediureid
  • Kochsalz
  • Hydroxyethylcellulose
  • Dehydracetsäure
  • Anissäure

Wirkung

Durch die im Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum enthaltenen Wirkstoffe wird die Wachstumsphase der Wimpern verlängert. Zudem wird einem frühzeitigen Ausfall der Wimpern vorgebeugt. Um diese Ergebnisse zu erzielen ist das Serum so aufgebaut, dass die Haarwurzeln bestmöglich gestärkt werden.

Zudem sorgen die im Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum enthaltenen Peptide dadurch für eine Stärkung der Haarstruktur, dass sie den Stoffwechsel und damit die Zellteilung im Haarfollikel stimulieren. Durch die im Wimpernserum enthaltenen Anteile von Aloe Vera und Hyaluron werden die Haarfollikel zudem optimal mit Feuchtigkeit versorgt. Gleichzeitig wird die Hautpartie, auf die das Serum aufgetragen wird beruhigt und somit möglichen Irritationen vorgebeugt.

Auf diese Weise zeigt das Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum eine doppelte Wirkung, denn die Wimpern werden nicht nur voluminöser und länger, vielmehr wird auch die Wimperngesundheut gestärkt. Im Rahmen des Produkttests hat sich gezeigt, dass die Wimpern teilweise nachdunkeln, so dass sie voluminöser anmuten, wodurch ein noch effektvoller Augenaufschlag möglich ist.

Ohne Parabene und parfuemfrei VitavelleWelchen Frauen ist die Anwendung des Wimpernserums zu empfehlen

Aufgrund der Tatsache, dass das Wimpernserum Vitavelle Ultra Long Lashes in mehreren Durchläufen klinisch getestet wurde, kann von einer sehr guten Verträglichkeit, und zwar ganz gleich, um welchen Hauttypen es sich handelt, gesprochen werden. Entsprechend kann es auch von Frauen angewendet werden, die eine sensible Haut haben.

Frauen, die ein Wimpernserum ohne Gewebshormone, den Rückgriff auf Tierversuche und zudem ein klinisch getestetes Produkt suchen, können auf das Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum zurückgreifen.

Allergiker sollten sich die Liste der Inhaltsstoffe jedoch vor der Anwendung genau anschauen und das Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum nur dann applizieren, wenn sie alle Bestandteile gut vertragen. Ebenso wie in Bezug auf alle anderen Wimpernseren gilt zudem: Schwangere und Frauen, die gerade Stillen sollten auf die Anwendung des Wimpernserums ebenso verzichten, wie Personen, die gerade eine Chemotherapie durchlaufen. Zudem gilt, dass Kinder- und Jugendliche unter 18 Jahren das Produkt nicht verwenden sollten.

Anwendung

Die Anwendung des Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserums erfolgt analog zur derjenigen eines Eyeliners. Sind Sie darin geübt, einen Lidstrich zu ziehen, dürfte das Auftragen des Wimpernserums für Sie kein Problem sein. Wichtig ist, dass Sie das Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum auf die gereinigte und gut abgetrocknete Haut auftragen, denn nur dann ist sichergestellt, dass das Serum seine volle Wirkung entfalten kann. Sinnvoll ist es zudem, das Wimpernserum am Abend vor dem Schlafen aufzutragen.

Möchten Sie das Vitavelle Ultra Long Lashes Serum auch einsetzen, um dichtere Augenbrauen zu erhalten, tragen Sie es nicht nur am Wimpernkranz, sondern auch auf den Brauen auf.

Im Zuge des Produkttests spürten einige der Probandinnen bei der ersten Anwendung ein leichtes Kribbeln, welches allerdings in den nächsten Tagen nachließ. Sollte das Kribbeln dagegen länger als fünf bis sechs Tage bestehen bleiben, sollten Sie das Wimpernserum nicht mehr auftragen. Bei stärkeren Irritationen oder anderweitigen Nebenwirkungen sollte ein Hautarzt konsultiert werden.

Vertragen Sie das Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum dagegen gut, sollten sie es mindestens vier bis sechs Wochen anwenden, denn um die Haarfollikel anzuregen, ist dieser Zeitraum notwendig.

Erste sichtbare Veränderungen von Wimpern und Augenbrauen traten bei den meisten Probandinnen nach etwa vier Wochen auf. Vereinzelt berichteten Testerinnen jedoch auch, dass Sie bereits zwei Wochen nach der täglichen Applikation des Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserums erste Effekte verzeichneten.

Nachdem Sie das Fluid etwa sechs Wochen täglich aufgetragen haben, können Sie dazu übergehen, das Wimpernserum lediglich zwei- bis dreimal in der Woche zu applizieren, um den erzielten Effekt aufrechtzuerhalten.

Fazit

Grundsätzlich zeigt das Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum eine gute Wirkung, und zwar sowohl bei der Anwendung auf den Wimpern als auch den Augenbrauen. Das Fläschchen enthält vier Milliliter, wobei das Serum etwa für einen Anwendungszeitraum von vier bis fünf Monaten ausreicht. Je nachdem, ob die Augenbrauen mitbehandelt werden, kann dieser Zeitraum natürlich variieren. Das Produkt enthält weder Gewebshormone, noch wurden zur Produktion Tierversuche durchgeführt und zudem handelt es sich um ein Wimpernserum „made in Germany“ und auch die erzielten Ergebnisse können sich sehen lassen – zahlreiche Aspekte, die für das Vitavelle Ultra Long Lashes Wimpernserum sprechen.

Die Vorteile

  • frei von Gewebshormonen
  • Verzicht auf die Durchführung von Tierversuchen
  • Qualitätsprodukt „made in Germany“
  • zahlreiche pflegende Bestandteile
  • dermatologisch getestet
  • auch für die Anwendung auf den Augenbrauen empfehlenswert
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Nachteile

  • bei der ersten Anwendung kann es zu einem leichten Brennen kommen

Aphro Celina Wimpernserum

WIRKKOMPLEX: Das Aphro Celina Wimpernserum enthält einen spezifischen Wirkkomplex, durch den sowohl die Wimpern als auch die Augenbrauen gepflegt werden und ein natürlich schönes Aussehen erhalten. Das Wimpernfluid wird sowohl in Deutschland entwickelt als auch hergestellt. Im Zuge dermatologischer Tests traten nur in sehr seltenen Fällen Reaktionen auf. Zudem zeigt das Wimpernserum eine gute bis sehr gute Wirkung. Für alle Tierliebhaber von Interesse ist, dass das Aphro Celina Wimpernserum ohne Tierversuche entwickelt und hergestellt wird und daneben auch noch vegan ist.

Aphro Celina Eyelash WimpernserumInhaltsstoffe

Das Aphro Celina Wimpernserum agiert auf der Basis des Gewebehormons Prostaglandin. Zudem enthält das Wimpernfluid zahlreiche weitere Inhaltsstoffe, durch welche das Wachstum der Wimpern angeregt wird. Daneben finden sich in der Mixtur auch differente Pflegestoffe, die für ein strahlendes Aussehen von Wimpern und Augenbrauen sorgen. Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen von Aphro Celina Wimpernserum zählen die folgenden.

  • Prostaglandin (Isopropyl Cloprostenate)
  • Aqua
  • Glycerin
  • Butenylglycol
  • Pantafluid Kamillie
  • Rokonsal ND
  • Panthenol
  • Biotin
  • Sodium Hyaluronate
  • PVP K30
  • Natrosol 250M
  • Kaliumsorbat

Wirkung

Die Inhaltsstoffe des Wimpernserums zielen vorrangig darauf ab, die Wimpern direkt an der Wurzel zu stärken. Durch das Auftragen am Wimpernkranz zieht das Aphro Celina Wimpernserum sofort ein und entfaltet seine Wirkung. Zudem sorgt das Fluid dafür, dass die Zeitspanne bis zum Ausfallen der Wimpern verlängert wird. Aufgrund der weiterhin nachwachsenden neuen Wimpern kommt es hierdurch zu einem sichtbar höheren Wimpernvolumen.

Aufgrund der im Aphro Celina Wimpernserum enthaltenen Gewebshormone wachsen die Wimpern zudem deutlich schneller und sind von kräftigerer Struktur. Durch die Applikation des Serums erhalten sowohl Wimpern als auch Augenbrauen – insofern diese ebenfalls behandelt werden – einen intensiveren Farbton. Dieser bewirkt ein deutlich sichtbares Ergebnis, dass Ihnen bereits nach kurzer Anwendungszeit zu einem eindrucksvollen Augenaufschlag verhilft.

Bei der Anwendung von Aphro Celina wurden vor allem in den ersten Tagen geringe Nebenwirkungen wie ein Brennen oder Kribbeln auf der Haut beobachtet. In der Regel hat dieses jedoch schnell nachgelassen. Sollte das Brennen auch nach mehreren Tagen anhalten, sollte das Wimpernserum nicht mehr appliziert und gegebenenfalls ein Hautarzt konsultiert werden.

Weitere im Rahmen des Produkttests aufgetretene Nebenwirkungen waren Verfärbungen der Oberlidhaut. Auch in diesem Fall sollte von einer weiteren Anwendung des Produkts abgesehen werden.

Welchen Frauen ist die Anwendung des Wimpernserums zu empfehlen

Interessant ist das Wimpernserum von Aphro Celina vor allem für die Frauen, welche genetisch bedingt über helle bzw. hellere Wimpern verfügen. Meist gestaltet es sich schwierig die Wimpern mithilfe des Applikators einer Wimperntusche bis an den Wimpernansatz einzufärben. Wird jedoch keine Wimperntusche verwendet, macht es oft den Anschein, als wären überhaupt keine Wimpern vorhanden. Durch die Anwendung von Aphro Celina Wimpernserum wird nicht nur das Wimpernwachstum angeregt, die Wimpern werden im Zuge der Applikation auch kontinuierlich dunkler.

Positiv ist, dass das Aphro Celina Wimpernserum dennoch problemlos Zuhause angewendet werden kann und Sie nicht über spezifische Vorkenntnisse verfügen müssen.

Sollten Sie allerdings Hautreizungen oder andere Nebenwirkungen bei sich beobachten, gilt es das Präparat abzusetzen.

Anwendung

Grundsätzlich empfiehlt sich die Anwendung von Aphro Celina Wimperserum abends, nachdem Sie sich abgeschminkt und Ihre Gesichtshaut sorgfältig gereinigt haben. Das Produkt weist die Form eines traditionellen Eyeliners auf, analog zum Auftragen eines Eyeliners erfolgt deshalb auch die Applikation des Serums. Allerdings müssen Sie weniger exakt als beim Auftragen des Eyeliners arbeiten.

Damit Sie ein optimales Ergebnis erzielen sollten Sie Aphro Celina Wimperserum für einen Zeitraum von mindestens sechs Wochen täglich applizieren. Ist das gewünschte Ergebnis erreicht, können Sie das Wimpernserum an zwei bis drei Tagen pro Woche weiterhin verwenden, um den optimalen Effekt aufrecht zu erhalten.

Tragen Sie das das Serum am Abend auf, können die im Aphro Celina Wimpernserum enthaltenen Wirkstoffe besonders gut einwirken. Achten Sie zudem darauf, dass Sie das Serum nicht applizieren, wenn Sie sich vorher länger in der Sonne aufgehalten haben.

Der Produkttest von Aphro Celina Wimpernserum hat gezeigt, dass bereits nach relativ kurzer Anwendungszeit erste Veränderungen sichtbar sind. Nach einer Applikationsdauer von drei Wochen sind in der Regel deutliche Erfolge sichtbar.

Dabei kommt es schon nach ein paar Tagen nach Anwendungsbeginn zu einem Nachdunkeln der Farbe der Augenwimpern, wobei diese in Anhängigkeit der Ausgangsfarbe braun oder schwarz werden. Bezüglich der Wimpernlänge und Wimperndichte können merkliche Veränderungen nach etwa drei bis fünf Wochen beobachtet werden – eigentlich ein recht überschaubarer Zeitraum.

Zudem gilt es darauf zu achten, dass das Serum nicht in die Augen gelangt, denn hieraus können Augeneintrübungen resultieren, zudem kann das Auge angegriffen werden. Sollte dies doch einmal passieren, spülen Sie die Augen bitte mit klarem Wasser sorgfältig aus.

Nicht angewendet werden sollte das Wimperserum währen einer Schwangerschaft, der Stillzeit oder einer Chemotherapie. Zudem sollten Sie Aphro Celina Wimpernserum keinesfalls anwenden, wenn Sie eine Allergie gegen einen im Produkt enthaltenen Inhaltsstoff aufweisen.

Grundsätzlich kann es zu Nebenwirkungen kommen, die Wahrscheinlichkeit hierzu besteht vorrangig, wenn das Wimpernserum in die Augen in die Augen kommt. Die Folge können Augeneintrübungen sein, wobei Schäden in der Regel nur dann zu erwarten sind, wenn das Fluid nicht mit klarem Wasser ausgespült wird. Eine Anwendung in der Schwangerschaft, während der Stillzeit oder während einer Chemotherapie sollte nicht stattfinden.

Fazit

Das Wimpernserum Aphro Celina zeigt eine gute Wirksamkeit, das Wachstum der Wimpern wird beschleunigt, die Fülle nimmt zu und die Wimpern werden deutlich dunkler. Dass die Wimpern durch die Anwendung des Wimpernfluids länger werden, ist bereits nach den ersten Wochen sichtbar.

Die Anwendung des Wimpernserums gestaltet sich mit etwas Vorsicht kinderleicht, es sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich. So wird das Serum einfach abends wie ein Eyeliner auf die gereinigte Haut appliziert, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Das Wimpernwachstum wird laut Aphro Celina Wimpernserum Erfahrung durchaus beschleunigt. Nach wenigen Wochen werden die Wimpern länger, zugleich dichter und viel dunkler.

Anzumerken ist, dass das Produkt das Gewebshormon Prostaglandin enthält, allerdings ist dieser Inhaltsstoff maßgeblich an der sehr guten Wirksamkeit von Aphro Celina Wimpernserum beteiligt.

Alle Frauen, die auf ein sicher eintretendes und sichtbares Wachstum ihrer Wimpern Wert legen und die zudem keine Bedenken haben, ein hormonbasiertes Präparat anzuwenden, ist Aphro Celina Wimpernserum eine gute Option.

Die Vorteile

  • bereits nach drei bis fünf Wochen sichtbare Veränderungen
  • Wimpern werden merklich dunkler und länger
  • günstiger Preis
  • schnelle, sparsame Anwendung dank des Applikators
  • Wimpern erhalten ein natürliches Aussehen
  • sichtbare Zunahme des Wimpernvolumens

Die Nachteile

  • aufgrund der Inhaltsstoffe kann es zu Nebenwirkungen kommen
  • hormonbasiertes Wimpernserum (Prostaglandin)

Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserum

ZUVERLÄSSIG: Bei Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserum handelt es sich um ein Produkt, welches vom österreichischen Unternehmen Jeuxloré Cosmetics entwickelt und produziert wird. Das Unternehmen wurde 2015 gegründet und kann seitdem ein starkes Wachstum verzeichnen. Dies sicherlich nicht zuletzt, aufgrund der guten Wirksamkeit des Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserums, welches laut unseres Produkttests für ein zuverlässiges Wimpernwachstum und ein höheres Wimpernvolumen sorgt.

Verpackung des Jeuxlore WimpernserumsInhaltsstoffe

Während auf der Internetseite des Herstellers lediglich einige der im Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserum enthaltenen Inhaltsstoffe zu finden sind, geben Produktbeschreibungen und die Verpackung des Serums weitere Auskünfte in Bezug auf die Bestandteile.

Diesbezüglich ist grundsätzlich darauf hinzuweisen, dass es sich um ein hormonbasiertes Präparat handelt. Entsprechend ist das Wachstumshormon Prostaglandin (Isopropyl Cloprostenate) im Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserum enthalten. Zu den weiteren Inhaltsstoffen des Serums gehören die folgenden:

  • Wasser
  • Pentylene Glycol
  • Glycerin
  • Polyglyceryl-4 Caprate
  • Sodium hyaluronate
  • Phenoxyethanol
  • Ethylhexylglycerin
  • Panthenol
  • Tocopherol
  • Alcohol
  • Biotinoyl Tripeptide-1
  • Iopropyl Cloprostenate

Wirkung

Der im Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserum enthaltene Wirkstoffkomplex ist so konzipiert, dass er tief in die Haarwurzel eindringen und die Zirkulation des Blutes optimieren kann. Auf diese Weise gelangen die zellerneuernden Wirkstoffe exakt dahin, wo sie effizient arbeiten können.

Zudem verfügt das Wimpernserum über einen spezifischen Nährstoffkomplex, durch den das Wimpernwachstum zusätzlich angeregt wird. Infolge werden die Wimpern kräftiger, voller und länger. Bei Bedarf kann das Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserum auch auf den Augenbrauchen angewendet werden

Die in diesem Wimpernserum enthaltenen Inhaltsstoffe wurden sowohl dermatologisch als auch augenärztlich auf ihre Verträglichkeit überprüft.

Relevant ist zudem, dass weder bei der Entwicklung noch bei der Produktion Tierversuche durchgeführt werden.

Sollte es dennoch zu Reaktionen oder Nebenwirkungen wie Hautrötungen etc. kommen, sollte die Applikation des Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserums abgebrochen werden. Dies vor allem dann, wenn auch nach einer Eingewöhnungsphase von mehreren Tagen keine Besserung eintritt bzw. die Reaktionen oder Nebenwirkungen verschwinden.

Sollte es zu einer allergischen Reaktion kommen, gilt des die Applikation des Serums sofort abzubrechen und gegebenenfalls einen Arzt zu konsultieren.

Welchen Frauen ist die Anwendung des Wimpernserums zu empfehlen

Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserum basiert auf der Wirkung des Gewebshormons Prostaglandin, so dass von einem Wimpernwachstum sowie einer Steigerung des Wimpernvolumens relativ sicher ausgegangen werden kann.

Frauen, die kein Problem damit haben, dass es sich um ein hormonbasiertes Präparat handelt, die rasch, sichtbare Ergebnisse in Bezug auf mehr Volumen der Wimpern, merkliches Wimpernwachstum und hieraus resultierend volle und kräftige Wimpern für einen gelungenen Augenaufschlag wünschen, können auf das Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserum setzen.

Zudem ist das Produkt für Frauen konzipiert, die neben den Wimpern auch ihre Augenbrauen in Form bringen wollen.

Aufgrund der Tatsache, dass Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserum sowohl von Augenärzten als auch Dermatologen getestet wurde, ist von einer sehr hohen Verträglichkeit auszugehen, wobei dennoch Irritationen und Nebenwirkungen auftreten können.

Jeuxlore Superlative Lash WimpernserumAnwendung

In Bezug auf die Anwendung von Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserum empfiehlt es sich das Präparat täglich am besten am Abend nach einer gründlichen Reinigung der Haut aufzutragen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass das Serum seine volle Wirkung zeigen kann.

Tragen Sie das Wimpernserum am Wimpernkranz mithilfe des Applikators dünn auf, so dass es über Nacht einwirken kann. Achten Sie darauf, dass das Serum nicht in Ihre Augen gelangt. Sollte dies dennoch einmal passieren, spülen Sie Ihre Augen gründlich mit klarem Wasser aus.

Im Allgemeinen sind erste sichtbare Ergebnisse nach vier bis sechs Wochen zu sehen.

Grundsätzlich sollte von einer Anwendung des Wimpernserums Jeuxloré Superlative Lash abgesehen werden, wenn eine Schwangerschaft besteht, während der Stillzeit oder wenn eine Chemotherapie durchgeführt wird. Auch nach einer kürzlich erfolgen Augenoperation ist von der Anwendung abzusehen. Zudem sollten Kinder- und Jugendliche unter 18 Jahren das Präparat keinesfalls einsetzen.

Fazit

Im Rahmen des Produkttests des Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserums hat eine Vielzahl der Probanden innerhalb von einem Applikationszeitraum von vier bis acht Wochen von merklichen Veränderungen berichtet.

Obschon es sich um ein hormonbasiertes Präparat handelt, waren nur selten Hautirritationen oder andere Nebenwirkungen zu beobachten. Darüber hinaus punktet das Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserum mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis, so dass eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden kann.

Die Vorteile

  • weist eine stimulierende Wirkung auf die Haarwurzel auf und sorgt für eine bessere Durchblutung, so dass der Pflegekomplex optimaler aufgenommen wird
  • beschleunigtes Wimpernwachstum
  • Wimpernerneuerungsprozess wird verzögert
  • sichtbare Veränderungen sind bereits nach wenigen Wochen zu verzeichnen
  • auch im Bereich der Augenbrauen anwendbar
  • dermatologisch und augenärztlich getestet

Die Nachteile

  • nur wenige hochwertige Inhaltsstoffe zur Pflege enthalten
  • in Bezug auf das Volumen der Wimpern kaum Veränderungen zu verzeichnen
  • Hautirritationen und Nebenwirkungen möglich

Wimpernbooster Von MediPharma

HORMONFREI: Zahlreiche Frauen wünschen sich ein Wimperserum, das keine Gewebshormone, also Prostaglandine, enthält. Gehören auch Sie zu diesen Frauen, stellt der Wimpernbooster von MediPharma eine mögliche Option dar. Die Hersteller des Produkts haben allerdings nicht nur auf den Zusatz von Gewebshormonen verzichten, der Wimpernbooster von MediPharma kommt auch ohne Silikone und Parfum aus. Hinzu kommt, dass das Wimpernserum im Vergleich mit ähnlichen Produkten durch seinen niedrigen Preis überzeugt.

Wimpern Booster MediPharmaInhaltsstoffe

Grundsätzlich hat es sich relativ schwierig gestaltet, die exakten Inhaltsstoffe des Wimpernboosters von MediPharma zu evaluieren. Sicher ist – dies wird zumindest auf der Seite des Herstellers deutlich gemacht, dass im MediPharma Wimpernbooster weder Gewebshormone, noch Parabene, Duftstoffe, Silikone oder Konservierungsstoffe enthalten sind.

Damit das Wimpernwachstum effektiv angeregt wird, hat MediPharma allerdings nicht ganz auf chemische Inhaltsstoffe verzichtet. So enthält das Wimpernfluid einen Hyaluron-Panthenol-Komplex. Diese Inhaltsstoffe sorgen allerdings zugleich dafür, dass die Wimpern adäquat gepflegt werden.

Die folgenden Inhaltsstoffe sind im Wimpernbooster von MediPharma enthalten:

  • Hyaluron
  • Panthenol
  • Isomalt
  • Zink
  • Glycerin
  • Pidolsäure
  • Biotinol Tripeptid

Wirkung

Die von MediPharma entwickelte Formel bestehend aus pflegenden und hochwertig wirksamen Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure, Pidolsäure, Biotinol Tripeptid und Dexpanthenol sorgt dafür, dass die Wimpern stärker und dichter werden und das Wimpernwachstum angeregt wird. Dabei scheint das Konzept von MediPharma darin zu bestehen, durch reichhaltige Pflege den gewünschten Effekt zu erzielen.

Diesbezüglich zielt der Wimpernbooster von MediPharma darauf ab, drei Faktoren positiv zu beeinflussen: Einerseits soll die Geschmeidigkeit der Wimpern gestärkt werden, andererseits soll das Wachstum der Wimpern stimuliert werden und letztlich sollen die Wurzeln der Wimpern optimaler mit Feuchtigkeit versorgt werden. Darüber hinaus wird angestrebt den all vier bis sechs Monate erfolgenden Wimpernwechsel hinauszuzögern.

Welchen Frauen ist die Anwendung des Wimpernserums zu empfehlen

Der Wimpernbooster von MediPharma eignet sich vor allem für diejenigen Frauen, die Wert auf ein Produkt legen, das frei von Gewebshormonen und Parabenen ist und zudem auch kein Parfum, keine Silikone und auch keine Konservierungsstoffe aufweist.

Das Wimpernserum ist auch für Frauen geeignet, die Lücken in den Augenbrauen aufweisen oder lediglich einen spärlichen Brauenwuchs haben.

Aufgrund seiner Zusammensetzung kommt das Wimpernfluid von MediPharma besonders hautverträglich daher und eignet sich auch für Allergiker sowie Träger von Kontaktlinsen hervorragend.

Anwendung

Der Wimpernbooster von MediPharma wird täglich ein bis zweimal angewendet. Bei einmaliger Anwendung pro Tag empfiehlt es sich, das Produkt am Abend, nachdem die Augenpartie gereinigt wurde, anzuwenden.

Im Erscheinungsbild ähnelt der Wimpernbooster einem herkömmlichen Eyeliner. Ebenso wie dieser wird der MediPharma Wimpernbooster auf dem oberen Wimpernkranz direkt an den Wurzeln der Wimpern aufgetragen. Nach der Applikation sollten sie das Produkt zwei Minuten einwirken lassen, danach können Sie in Ihrer täglichen Pflegeroutine wie gewohnt fortfahren.

Zudem empfiehlt sich – insofern notwendig – die Anwendung des Wimpernboosters bei lediglich spärlichem Wuchs der Augenbrauen oder falls der Brauenbogen Lücken aufweist.

Nach einer Anwendungszeit von circa vier Wochen, sollten erste Ergebnisse sichtbar sein: Die Wimpern sehen gesünder und kräftiger aus, zudem verfügen sie über mehr Elastizität. Nachdem das gewünschte Ergebnis erreicht wurde, sollte die Anwendung des MediPharma Wimpernboosters fortgeführt, allerdings sollte das Serum lediglich ein- bis zweimal in der Woche appliziert werden.

Bei dem MediPharma Wimpernbooster handelt es sich laut Herstellerangaben um ein augenärztlich und dermatologisch getestetes Produkt. Im Zuge der Tests konnten weder Nebenwirkungen noch Unverträglichkeiten beobachtet werden. Entsprechend ist das Wimpernserum auch dann empfehlenswert, wenn Sie Allergiker oder Träger von Kontaktlinsen sind.

Fazit

Aus dem Test des Wimpernserums geht hervor, dass es sich um ein einfach zu applizierendes, preisgünstiges Produkt handelt. Eine Packung kostet weniger als 30 Euro, das ist ein Preis, mit dem nur wenige Konkurrenzprodukte mithalten können.

Besonders empfehlenswert ist der Wimpernbooster von MediPharma für Frauen, die ein Serum suchen, welches ohne Gewebshormone und zudem auch ohne Silikone, Konservierungsmittel, Parabene auskommt und dem auch kein Parfum zugesetzt wurde.

Entsprechend sind gering sind die auftretenden Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten. Allerdings bewirkt das Wimpernfluid im Vergleich zu Seren, die auf Gewebshormonbasis konzipiert sind auch ein geringeres Wachstum der Wimpern. Obschon die Wimpern etwas dichter und auch länger werden, zeigen andere Produkte überzeugendere Ergebnisse. Dennoch handelt es sich aufgrund der schonenden Zusammensetzung und des adäquaten Preises vor allem für Allergiker, Kontaktlinsenträger und Frauen, die auf ein hormonfreies Produkt setzen wollen, um eine gute Alternative.

Die Vorteile

  • dank eines feinen Pinsels kann der Wimpernbooster problemlos auf den Wimperkranz appliziert werden
  • schonende Zusammensetzung, es sind keine Gewebshormone noch schädigende Inhaltsstoffe enthalten
  • sowohl stärkende als auch pflegende Wirkung
  • medizinische getestet, sowohl von Dermatologen als auch von Augenärzten geprüft
  • auch für Allergiker und Kontaktlinsenträger zu empfehlen

Die Nachteile

  • aufgrund der vorrangig pflanzlichen Inhaltsstoffe nur eine begrenzte Wirkung
  • das Wimpernwachstum fällt geringer aus als bei Produkten, die hormonbasiert sind

M2 Beauté Eyelash Activating Serum

BEKANNT: Grundsätzlich ist das M2 Beauté Eyelash Activating Serum im Zuge des Produkttests bei den Probandinnen gut angekommen. Nach mehrwöchiger Anwendung waren bei den meisten Testerinnen voluminöser und wesentlich länger wirkende Wimpern zu beobachten, die zudem deutlich mehr glänzen. Konsultiert man zahlreiche weitere Wimpernseren Tests wird klar, dass das in zahlreichen Vergleichen als Sieger hervorgeht. Obschon unser Produkttest ein anderes Ergebnis geliefert hat, handelt es sich beim M2 Beauté Eyelash Activating Serum zweifelsohne um ein sehr wirksames Wimpernserum.

M2 Lashes Activating WimpernserumInhaltsstoffe

Das M2 Beauté Eyelash Activating Serum ist ein hormonbasiertes Präparat, welches das Wachstumshormon Prostaglandin (Isopropyl Cloprostenate) enthält. Dieser Wirkstoff ist für das Wachstum und das Verdichten der Wimpern zuständig, denn die Wachstumsphase der Wimpern wird durch die Gewebshormone verlängert. Daneben enthält das Wimpernserum Biotin, also Vitamin B, welches die Wimpern kräftigt und dafür sorgen kann, dass weniger Wimpern ausfallen. Für Geschmeidigkeit und ein gesundes Aussehen der Wimpern sorgt die im M2 Beauté Eyelash Activating Serum enthaltene Hyaluronsäure. Zudem besitzt das Produkt zahlreiche weitere Inhaltsstoffe wie beispielsweise hydrolysierte Glykosaminoglykane, die Feuchtigkeit aufnehmen, binden und zudem für eine höhere Elastizität der Wimpern sorgen.

Alle Inhaltstoffe des M2 Beauté Eyelash Activating Serums im Überblick:

  • Aqua (Wasser)
  • Phenoxyethanol
  • C12-15 Alkyl Benzoate
  • Caprylyl Glycol
  • Triethanolamine
  • Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer
  • Panthenol
  • Biotin
  • Alcohol
  • Norbimatoprost
  • Sodium PCA
  • Sodium Lactate
  • Arginine
  • Sodium Hyaluronate (Hyaluronsäure)
  • Aspartic Acid
  • PCA
  • Sodium Phosphate
  • Glycine
  • Alanine
  • Serine
  • Hydrolyzed Glycosaminoglycans (GAG)
  • Valine
  • Isoleucine
  • Proline
  • Threonine
  • Histidine
  • Phenylalanine

Wirkung

Das M2 Beauté Eyelash Activating Serum enthält den Wirkstoffkomplex Prodew 500. Dabei handelt es sich um eine Aminosäuremischung, in denen zahlreiche der genannten Inhaltsstoffe zu finden sind. Entwickelt wurde der Wirkstoffkomplex eigens für die Pflege der Wimpern und natürlich, um das Wimpernwachstum effektiv voranzutreiben. Im Allgemeinen dienen äußerlich angewendete Aminosäuren in Bezug auf das Haar dazu, mit ihm zu interagieren und auf diese Weise zu kosmetischen Effekten zu führen: Neben der Reparatur von Schäden an der Haar- bzw. Wimpernoberfläche, sind Aminosäuren auch für die Feuchtigkeitsspende zur Stärkung der Wimpernstruktur sowie den Farbschutz zuständig.

Daneben sind zahlreiche weitere Wirkstoffe im M2 Wimpernserum enthalten, die für ein gesünderes Aussehen der Wimpern, mehr Glanz und Geschmeidigkeit sowie eine Verbesserung der Haarstruktur abzielen.

Welchen Frauen ist die Anwendung des Wimpernserums zu empfehlen

Das Wimpernserum M2 Lashes Eyelash Activating ist empfehlenswert für Frauen, die sich dichtere und längere Wimpern wünschen, denn das Produkt zeigt recht gute Ergebnisse. Dies verwundert allerdings auch nicht, denn es handelt sich um ein hormonbasiertes Serum.

Zudem können Frauen auf das M2 Lashes Eyelash Activating Serum zurückgreifen, die unter brüchigen Wimpern oder einem Ausfall der Wimpern leiden, denn auch diesbezüglich enthält das Produkt Wirkstoffe, die Abhilfe schaffen können. So spendet das Wimperserum zusätzliche Pflege, die dem Abbrechen und Ausfallen der Wimpern vorbeugt.

Mit Vorsicht sollte das Wimpernserum allerdings von Frauen, die unter Allergien leiden, verwendet werden, denn in den Inhaltsstoffen sind Allergene zu finden. Neben Hautirritationen kann es also auch zu Allergien und anderen Nebenwirkungen kommen. Grundsätzlich sind diese zwar nicht zu erwarten, allerdings sollten Allergiker sich die Inhaltsstoffe genauer ansehen. Frauen, die unter Neurodermitis leiden sollten das Produkt vorsichtshalber erst an einer kleinen Hautpartie testen. Bei einigen Probandinnen mit Neurodermitis zeigten sich im Zuge des Produkttests Hautirritationen.

Grundsätzlich sind bei einer korrekten Anwendung von M2 Lashes Eyelash Activating Serum allerdings nur in seltenen Fällen Nebenwirkungen zu beobachten.

M2 Lashes fotografiertAnwendung

Grundsätzlich sollte M2 Lashes Eyelash Activating Serum, wie alle anderen Wimpernseren auch, am Abend angewendet werden. Vor der Anwendung sollten Sie Ihr Gesicht gründlich reinigen – achten Sie darauf, dass weder Mascara- noch Lidstrichreste vorhanden sind. Im Anschluss sollte das M2 Lashes Eyelash Activating am äußeren Wimpernansatz ebenso wie ein Eyeliner aufgetragen werden. Nach einer kurzen Einwirkzeit des Fluids können Sie mit Ihrer gewohnten Pflegeroutine fortfahren.

Im Allgemeinen ist es ausreichend, wenn Sie das Wimpernserum einmal täglich applizieren. Nach einer Zeitspanne von etwa 8 Wochen sollte das Mittel nicht nur seine volle Wirksamkeit entfaltet haben, sondern in Bezug auf die Anwendung auch eine zwei- oder dreimal in der Woche stattfindende Auffrischungsanwendung ausreichen.

Applizieren Sie das Serum dagegen ab einem bestimmten Zeitpunkt überhaupt nicht mehr, nehmen Ihre Wimpern sukzessive wieder ihre Ursprüngliche Form an, d.h. das Volumen wird geringer und die Wimpern wieder kürzer.

Fazit

Grundsätzlich handelt es sich bei dem M2 Lashes Eyelash Activating Serum um ein wirksames Wimpernfluid, welches bei vielen Probandinnen gute bis sehr gute Ergebnisse gezeigt hat. Allerdings litten auch der Testerinnen unter Hautirritationen: Bei einigen von ihnen verschwanden die Rötungen wieder, andere konnten das Produkt nicht weiter verwenden.

Bei den Probandinnen, die das M2 Lashes Eyelash Activating Serum gut vertragen haben, wurden die Wimpern nicht nur voller, sondern auch merklich länger, so dass die meisten von ihnen auf die zusätzliche Verwendung einer Mascara verzichten konnten.

Neben etwaigen Nebenwirkungen ist der im Vergleich zu anderen Produkten recht hohe Preis ein Manko – dies vor allem, wenn das Produkt zum Aufrechterhalten des Ergebnisses über einen längeren Zeitraum appliziert werden soll.

Die Vorteile

  • sichtbare Ergebnisse nach der empfohlenen Anwendungsdauer zu verzeichnen
  • wirksame Kombination von Inhaltsstoffen
  • unkomplizierte Applikation
  • eines der ersten Wimpernseren auf dem Markt

Die Nachteile

  • ein vergleichsweise hoher Preis
  • Hautverträglichkeit, denn bei einigen Probandinnen kam es zu Hautirritationen
  • relativ langer Zeitraum bis merkliche Veränderungen vorliegen

Trulash Wimpernserum

TRULASH-EFFEKT: Bei Trulash handelt es sich um ein Wimpernserum, das, so die Aussage auf der Internetseite des Herstellers, durch den Truslash Effekt überzeugt. Dieser beruht auf einer Kombination aus Pflegestoffen, dem Wirkstoff selbst sowie einem Booster, der für maximale Ergebnisse sorgt. Ob das hormonbasierte Produkt hält, was der Hersteller verspricht, wurde im Rahmen unseres Produkttests evaluiert.

Trulash WimpernserumInhaltsstoffe

Im Trulash Wimpernserum sind alle wichtigen Komponenten enthalten, um für eine lange Lebensdauer von Wimpern zu sorgen. Dabei kann das Produkt durch seine spezifische Zusammensetzung von Inhaltsstoffen punkten. Neben dem Wachstumshormon Prostaglandin bzw. dessen synthetisches Pendant Isopropyl Cloprostenate“ enthält das Trulash Wimpernserum auch einen Myristoyl Pentapeptide-17 Booster. Durch diese Wirkstoffkombination kommt es zu einer Optimierung des Wachstumsprozesess der Wimpern. Aufgrund der exakt aufeinander abgestimmten Menge der wachstumsfördernden Inhaltsstoffe, können die gewünschten Effekte erzielt werden.

Daneben enthält das Trulash Wimpernserum zahlreiche differente Pflegestoffe. Neben Vitamin B5 (Panthenol) und Vitamin B7 (Biotin) finden sich im Präparat auch Hyaluronsäure (Sodium Hyaluronate). Durch diese Inhaltsstoffe kommt es zu einer Kräftigung der Wimpern, wobei zugleich dem Ausfallen der Wimpern vorgebeugt wird.

Darüber hinaus finden sich im Trulash Wimpernserum zahlreiche pflanzliche Pflegestoffe wie Ringelblumenextrakt (Calendula Officinalis Flower Extract), Kamillenextrakt (Chamomilla Recutita Flower Extract) und Extrakte Grünen Tees (Camelia Sinensis Extract).

Die Übersicht über alle Inhaltsstoffe gestaltet sich folgendermaßen:

  • Aqua
  • Glycerin
  • Propanediol
  • Panthenol
  • Butylene Glycol
  • Sodium Hyaluronate
  • Hydroxyethylcellulose
  • Calendula Officinalis Flower Extract
  • Camelia Sinensis Extract
  • Biotin
  • Chamomilla Recutita Flower Extract
  • Dehydroacetic Acid
  • Isopropyl Cloprostenate
  • Myristoyl Pentapeptide-17
  • Potassium Sorbate
  • Sodium Benzoate
  • Alcohol denat
  • Benzyl Alcohol
  • p-Anisic Acid
  • Sodium Hydroxide
  • Citric Acid

Wirkung

Das Trulash Wimpernserum verfügt über einen hormonbasierten Wirkstoff, durch den die Wachstumsphase der Wimpern verlängert wird. Zudem sorgt er für eine Stimulation der Wurzeln der Wimpern, was sich positiv auf die Haarproduktion auswirkt. Infolge können Sie sich bereits nach einigen Wochen über dichtere und längere Wimpern freuen.

Durch die Kombination mit einem Booster wird eine maximale Wirkung erzielt. Der Buster stimuliert den Wachstumsprozess zusätzlich und stärkt die Wimpern effektiv. Aus der gelungenen Wirkstoffkombination von Trulash Wimpernserum resultiert, dass Ihre Wimpern nicht nur gestärkt, sondern auch länger, voluminöser und strahlender erscheinen. Hierfür ist nicht zuletzt die breite Palette an wertvollen Pflegestoffen – vorrangig auf pflanzlicher Basis – verantwortlich.

Trulash Vegan tierversuchsfreiWelchen Frauen ist die Anwendung des Wimpernserums zu empfehlen

Das Wimpernserum von Trulash wurde für Frauen konzipiert, allerdings kann es bei Bedarf auch von Männern angewendet werden. Dabei kann Trulash sowohl vom Kontaktlinsenträgern als auch Frauen, die über künstliche Wimpern verfügen, benutzt werden.

Da es sich um ein hormonbasiertes Wimpernserum handelt, sollten weder schwangere Frauen, noch Frauen in der Stillzeit oder Personen, die gerade eine Chemotherapie absolvieren auf das Trulash Wimpernfluid zurückgreifen. Gleiches gilt für Personen unter 18 Jahren und solche, die gerade erst eine Augenoperation hinter sich gebracht haben.

Die Applikation von Trulash Wimpernserum ist vor allem für die Frauen empfehlenswert, die keine Bedenken haben, ein Präparat mit Gewebshormonen zu verwenden und in absehbarer Zeit längere, voluminösere und gesünder aussehende Wimpern haben möchten.

Anwendung

Ebenso wie jedes andere Wimpernserum sollte auch Trulash am besten abends appliziert werden. Diesbezüglich gilt es die Gesichtshaut vor dem Auftragen gründlich zu reinigen und anzutrocknen. Sollte sich – nachdem Sie den Applikator aus dem Behälter gezogen haben – etwas zu viel Serum darauf befinden, streichen Sie den Applikator vorsichtig am Hals des Fläschchens ab. Danach gilt es das Trulash Wimpernserum am oberen Wimpernkranz, ebenso wie einen Lidstrich, aufzutragen. Das Serum kann nun über Nacht seine volle Wirkung entfalten, wobei Sie nach der Applikation des Fluids Ihre gewohnte Pflegeroutine fortsetzen können.

Obschon von offizieller Seite keine Nebenwirkungen des Präparats bekannt sind und das Produkt dermatologisch getestet wurde, kann es aufgrund der enthaltenen Bestandteile zu Hautirritationen und Nebenwirkungen kommen.

Sollen Sie Irritationen der Haut, anderweitige Nebenwirkungen oder sogar eine allergische Reaktion aufweisen, gilt es die Applikation des Trulash Wimpernserums abzubrechen. Sollten Ihnen zudem Allergien bekannt sein, ist es sinnvoll, die Inhaltsstoffe vorab zu überprüfen.

Fazit

Im Ergebnis kann das Trulash Wimpernserum weiterempfohlen werden. Punkten kann das Produkt vor allem durch seine zahlreichen pflanzlichen Inhaltsstoffe, denn sie sorgen für eine ausgezeichnete Pflege der Wimpern. Zudem konnten nach mehrwöchiger Anwendungsdauer eine Steigerung des Wimpernvolumens sowie ein Wimpernwachstum verzeichnet werden. Die Anwendung ist kinderleicht, sollte dennoch einmal eine kleine Menge des Wimpernserums in die Augen gelangen, reicht es aus, die Augen mit klarem Wasser auszuspülen.

Anzumerken ist, dass es sich um ein hormonbasiertes Wimpernserum handelt, entsprechend ist es nur den Frauen zu empfehlen, die gegenüber der Anwendung von Gewebshormonen keine Bedenken haben.

Die Vorteile

  • zahlreiche natürliche Pflegestoffe enthalten
  • gute Wirkung durch eine Kombination aus Wirkstoff und Booster
  • bereits nach einigen Wochen sichtbare Ergebnisse

Die Nachteile

  • Hautirritationen und Nebenwirkungen sind möglich
  • im Rahmen des Tests konnte das Wachstum neuer Wimpern nicht beobachtet werden

Das Richtige Wimpernserum Finden

Im vorliegenden Buyers Guide sind alle wissenswerten Aspekte rund um den Kauf eines Wimpernserums kompakt zusammengefasst. Neben der Frage, wo Sie am besten Ihr Wimpernserum kaufen, werden auch Aspekte wie die Inhaltsstoffe und ihre Wirksamkeit, Sicherheit und Hautverträglichkeit sowie die Kosten, die für ein gutes Wimpernserum anfallen, behandelt.

das beste Wimpernserum findenWie kann man ein gutes Wimpernserum erkennen?

Obschon für uns das Orphica Realash Wimpernserum der Testsieger ist, kann es sein, dass Sie beispielsweise aufgrund der Inhaltsstoffe ein anderes Produkt präferieren. Hinzu kommt, dass jeder Mensch auf ein spezifisches Wimpernserum anders reagiert. Dennoch sollten Sie beim Kauf auf einige Aspekte achten, um sicherzustellen, dass die gewünschte Wirkung einsetzt.

  • Wimpernwachstum: Ein empfehlenswertes Wimpernserum in der Wachstumsphase der Wimpern an. Es zielt darauf ab, dass die Haarfollikel stimuliert werden, die Lebensdauer der Haare verlängert wird und hierdurch sichtbare Effekte in Bezug auf die Wimpernlänge und das Wimpernvolumen sowie die Dichte der Wimpern erzielt werden. Zudem sollte der Wirkstoffkomplex so konzipiert sein, dass er problemlos in die Wurzeln der Wimpern eindringen kann.
  • Wimpernstärkung: Wimpern, die nur über wenig Kraft verfügen und eher Schlaff sind, brechen oftmals ab oder fallen vorzeitig aus. Achten Sie deshalb darauf, dass das Wimpernserum auf eine Unterstützung und Stärkung der Haarsubstanz abzielt und diese bestmöglich vorantreibt.
  • Wimpernpflege: Bei Frauen, die über viele Jahres Kosmetika im Augenbereich angewendet oder Fake Lashes oder Extensions getragen haben, kann es zu einer Schwächung der Wimpern gekommen sein. Schlechte Ernährungsgewohnheiten sowie existierende Umwelteinflüsse tragen ihr Übriges dazu bei, dass die Wimpern in Mitleidenschaft gezogen werden. Aus diesem Grund sollte ein gutes Wimpernserum Wimpern und die Haut der Augenpartie mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen und für eine angemessene Zufuhr von Nährstoffen sorgen. Hierdurch werden die Wimpern nicht nur widerstandsfähiger, sie erhalten zugleich ein strahlendes Aussehen, weisen mehr Elastizität auf und sorgen auf diese Weise für den perfekten Augenaufschlag.

Der Kauf eines hochwertigen Wimpernserums

Fakt ist, beim Kauf von Kosmetika handelt es sich um eine Vertrauenssache, denn in Bezug auf Kosmetik gilt es differente Faktoren zu beachten. Nur dann ist es möglich, das individuell passende Produkt zu finden. Entscheiden Sie sich beispielsweise ein Wimpernserum in einer Apotheke oder Drogerie zu kaufen, können Sie sich – wenn gewünscht – ausgiebig beraten lassen. Vice versa lassen sich beim Kauf eines Wimpernserums im Internet in der Regel bessere Preise erzielen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass die meisten Frauen, zumindest bis sie ein Produkt gefunden haben, dass ihnen zusagt, auf eine ausführliche Beratung setzen. Hat sich dagegen einmal ein Produkt als „Liebling“ herauskristallisiert, wird es aufgrund des günstigeren Preises auch gern online erstanden.

Mittlerweile können nahezu alle Kosmetikartikel in differenten Online-Shops erworben werden – dies gilt natürlich auch für Wimpernseren. Zudem besteht neben diversen Online-Shops auch die Möglichkeit, ein Wimpernserum direkt über die Homepage des Herstellers zu kaufen. In Bezug auf die Preise, ist diesbezüglich jedoch kein grundsätzliches Urteil möglich. Je nachdem, ob gerade spezifische Angebote, Rabatte, Promotionsaktionen etc. existieren, kann die eine oder die andere Seite den besseren Preis bieten.

In Bezug auf den Kauf von Wimpernseren im Internet gilt es allerdings bestimmte Faktoren zu berücksichtigen. Grundsätzlich sollten Sie sich – insofern Sie das jeweilige Wimpernserum noch nicht verwendet haben – genau über die jeweiligen Inhaltsstoffe, die Wirkweise, die Anwendung sowie die Vor- und Nachteile informieren. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Allergiker sind. Prüfen Sie die Inhaltsstoffe des Wimpernserums das für Sie von Interesse ist genau, damit Sie nicht mit ungewünschten Reaktionen zu kämpfen haben. Diesbezüglich gilt es jedoch nicht nur vor dem Kauf einiges zu beachten, sondern auch im Anschluss den Anwendungshinweisen des Herstellers genau zu folgen.

Achtung: Fälschungen im Umlauf! Entscheiden Sie sich für den Kauf des Wimpernserums in einem nicht zertifizierten oder ausländischen Online-Shop und ist das jeweilige Produkt deutlich günstiger als im Online-Shop des Herstellers, kann es sein, dass es sich um eine Fälschung handelt.

Natürlich wirbt kein Hersteller eines Wimpernserums mit negativen Aussagen über sein Produkt. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, dass Sie sich vor dem Kauf bei einer dritten Partei über das jeweilige Wimpernserum informieren. Neben ausführlichen Produkttests wie diesem finden Sie im Internet auch zahlreiche Beiträge von Bloggern, die verschiedene Produkte testen und ihre Ergebnisse veröffentlichen. Diesbezüglich kann es auch hilfreich sein, in einschlägigen Internetforen zu stöbern. Dort erhalten Sie Feedback von anderen Nutzern und können sich zum jeweiligen Produkt mit diesen austauschen.

Die Inhaltsstoffe und ihre Wirksamkeit

Fakt ist: Für den Erfolg eines Wimpernserums sind die Inhaltsstoffe maßgeblich. Neben pflegenden und wachstumsfördernden Inhaltsstoffen wie beispielsweise Hyaluronsäure, Keratin oder Vitaminen sind teils auch Gewebshormone für die Wirksamkeit eines Wimpernserums verantwortlich.

In der Regel setzen die Wirkstoffkomplexe an den Haarwurzeln an: Werden die Wurzeln der Wimpern mit den notwendigen Nährstoffen versorgt, ist dies die Voraussetzung dafür, dass ein sichtbares Wimpernwachstum stattfinden kann. Hinzu kommt, dass durch die Anwendung eines Wimpernserums die Haut rund um das Auge mit mehr Feuchtigkeit versorgt wird, wodurch dem Ausfallen der Wimpern vorgebeugt wird. Natürlich werden die Wimpern im Zuge der Anwendung auch kräftiger und dichter. Je nach verwendetem Präparat können Wimpern und Augenbrauen auch etwas dunkler werden, wodurch noch einmal ein größerer Effekt in Bezug auf einen gelungenen Augenaufschlag erzielt wird.

Achten Sie beim Kauf eines Wimpernserums deshalb darauf, dass Sie alle enthaltenen Bestandteile gut vertragen und keine Allergie gegen einen Inhaltsstoff aufweisen. Nur dann können Sie sich sicher sein, dass ein qualitativ hochwertiges Wimpernserum auch Ihren Augen neuen Glanz verleiht.

Hautirritationen NebenwirkungenSicherheit und Hautverträglichkeit

In Bezug auf ein Wimpernserum kommt der Hautverträglichkeit sowie einer sicheren Anwendung oberste Priorität zu. Achten Sie deshalb darauf, dass das von Ihnen favorisierte Produkt augenärztlich und/oder dermatologisch getestet wurde. Werfen Sie zudem einen Blick auf die Inhaltsstoffe, so dass keine Unverträglichkeiten bestehen. Erst wenn beide Kriterien erfüllt sind, sollten Sie sich beispielsweise durch Produkttests, Blogbeiträge, Empfehlungen von Freunden usw. über die Wirksamkeit des Wimpernserums informieren. (Link: https://www.apotheken-umschau.de/Kosmetik--Pflege/Was-bringen-Wimpernseren-517585.html )

Zudem müssen Sie vor dem Kauf entscheiden, ob Sie ein Wimpernserum ohne Gewebshormonzusatz oder ein Wimpernserum mit Prostaglandin anwenden möchten. Obschon die Wirksamkeit eines Wimpernserums durch den Zusatz von Prostaglandin in der Regel optimiert wird, gibt es auch Wimpernseren ohne Gewebshormone, die tolle Effekte versprechen.

In Bezug auf Hautirritationen sowie andere Nebenwirkungen gilt, dass diese eher selten auftreten – dies zumindest insofern keine Allergie vorliegt. Kommt es im Zuge der Anwendung in den ersten Tagen zu einem leichten Krabbeln oder tränenden Augen kann dies auch am pH-Wert des Wimpernfluids liegen. Diesbezüglich gilt in der Regel: Je näher der pH-Wert dem pH-Wert Ihrer Augenpartie ist, desto weniger juckt bzw. brennt das Wimpernserum.

Grundsätzlich sollten Sie im Zuge der Anwendung jedoch stets darauf achten, ob Nebenwirkungen eintreten. Ist dies der Fall und verschwinden die Irritationen nicht innerhalb weniger Tage, sollten Sie die Anwendung abbrechen und gegebenenfalls einen Hautarzt zu Rate ziehen. Achten Sie zudem stets darauf, dass die Flüssigkeit nicht in Ihre Augen gelangt. Bis dato existieren in Bezug auf die Applikation von Wimpernseren noch keine Studien zu etwaigen Langzeitfolgen.

Während der Schwangerschaft, der Stillzeit, im Rahmen einer Chemotherapie (Link: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/kosmetik-seminare-fuer-krebspatientinnen-15344043.html) sowie nach einer kürzlich absolvierten Augenoperation sollten Sie kein Wimpernserum anwenden. Auch Minderjährige sollten von der Applikation eines Wimpernfluids absehen.

Die Kosten eines Wimpernserums

Bezüglich der Kosten für ein Wimpernserum können nur schwer belastbare Aussagen zu einer Korrelation zwischen Preis und Wirksamkeit des jeweiligen Produkts getroffen werden. Die Preisspanne für Wimpernseren reicht von unter 20 Euro bis zu mehr als 100 Euro. Natürlich ist der Preis für ein Wimpernserum von dessen Inhaltsstoffen sowie der jeweiligen Marke abhängig. Allerdings ist der vorliegende Produkttest nicht zu dem Ergebnis gekommen, dass die Wirksamkeit eines Wimpernserums grundsätzlich mit steigendem Preis effektiver ist.

Sehr günstige Wimpernseren weisen jedoch meist in Bezug auf die Inhaltsstoffe, und zwar sowohl für die Pflege als auch das Wachstum, Defizite auf. Im Rahmen des Tests hat sich gezeigt, dass es einige Wimpernseren im mittleren Preisbereich gibt, die zu tollen Effekten führen. Haben Sie sich für ein spezielles Wimpernserum entschieden, können Sie sich vor dem Kauf zudem umschauen, ob Sie bei einem Anbieter einen Neukundenbonus erhalten oder ob anderweitige Rabatt- oder Sonderaktionen bestehen, so dass der Kaufpreis etwas geringer ist als im Normalfall.

Die Meistgestellten Fragen Zu Wimpernseren

Wo sollte man ein Wimpernserum am besten kaufen?

Ob Sie das von Ihnen favorisierte Wimpernserum in der Apotheke Ihres Vertrauens, einer guten Drogerie oder aber zertifizierten Online-Shops erwerben, ist grundsätzlich irrelevant. Wichtig ist vielmehr, dass es sich im Online-Bereich nicht um einen „Fakeshop“ handelt. In derartigen Shops werden in der Regel minderwertige Kopien hochwertiger Markenprodukte vertrieben. Diese werden oftmals in Fernost hergestellt und enthalten statt der vom Hersteller genannten Wirkstoffe meist Komponenten, die gesundheitsgefährdend sind.

Anzeichen dafür, dass es sich um einen Fake-Shop handelt sind äußerst günstige Preise und die Tatsache, dass der Sitz des Unternehmens außerhalb der Europäischen Union liegt. Weitere Hinweise auf ein gefälschtes Produkt können die Verpackung oder ein Abweichen der Inhaltsstoffe von denjenigen des Originalprodukts sein.

Wie hoch sollte der Preis für ein gutes Wimpernserum sein?

Grundsätzlich lassen sich vom Preis für ein Wimpernserum keine Aussagen über die Qualität desselben ableiten. Ob es sich um ein gutes Wimpernserum handelt, können Sie also nicht am Preis, sondern anhand der Inhaltsstoffe erkennen. Sehr günstige Wimpernseren sparen meist am Zusatz von Pflegemitteln.

Sehr hochwertige Wimpernseren sind im Allgemeinen ab einem Preis von etwa 50 bis 60 Euro erhältlich. Dies heißt natürlich nicht, dass günstigere Produkte schlecht sein müssen, allerdings fehlen häufig essenzielle Inhaltsstoffe für die Pflege oder das Wachstum der Wimpern.

Anwendungs des WimpernserumsWie trägt man ein Wimpernserum richtig auf?

Bei einem Wimpernserum handelt es sich um ein Kosmetikprodukt, welches kinderleicht appliziert werden kann. Dabei folgt das Prinzip zum Auftragen demjenigen eines Eyeliners. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie das Fluid am Wimpernkranz so applizieren, dass es in die Haarwurzel eindringen kann.

Grundsätzlich sollte das Wimpernserum auf die gereinigte und trockene Haut aufgetragen werden, wobei sich eine Anwendung am Abend vor dem Schlafengehen empfiehlt. Tragen Sie das Fluid sparsam auf! Verwenden Sie zu viel Wimpernserum, kann es in die Augen laufen. Infolge kann es zu einem Brennen oder anderweitigen Irritationen kommen. Kommt dennoch aus Versehen einmal etwas Wimpernserum in Kontakt mit Ihren Augen, spülen Sie diese sorgfältig mit klarem Wasser aus.

Kann man sich nach der Applikation eines Wimpernserums schminken?

Wie bereits erwähnt, ist es empfehlenswert ein Wimpernserum abends vor dem Schlafengehen anzuwenden, damit die enthaltenen Wirkstoffe sich voll entfalten können. Natürlich können Sie das Serum auch am Morgen benutzen, dann sollten Sie allerdings 15 Minuten warten, bis Sie mit der weiteren Pflegeroutine fortfahren oder mit dem Schminken beginnen. Ganz gleich, ob Sie das Wimpernserum morgens oder abends auftragen, wichtig ist, dass sie es täglich benutzen, denn nur dann können sichtbare Ergebnisse erzielt werden.

Können auch Kontaktlinsenträger ein Wimpernserum verwenden?

Grundsätzlich spricht nichts dagegen, dass auch Kontaktlinsenträger ein Wimpernserum anwenden. Kommt es nicht zu Anwendungsfehlern und gelangt das Fluid nicht in die Augen, steht einer Applikation nichts entgegen.

Sind Sie Kontaktlinsenträger ist es allerdings empfehlenswert, das Wimpernserum am Abend zu applizieren, denn vor dem Schlafengehen nehmen Sie Ihre Kontaktlinsen ohnehin raus. (Link: https://www.doz-verlag.de/Artikel/wimpernseren-ein-angriff-auf-die-augengesundheit)

Welche maximalen Effekte können mit einem Wimpernserum erzielt werden?

Auch wenn gute Wimpernseren zu deutlich sichtbaren Ergebnissen führen, gilt: Die Lebensdauer einer Wimper ist ebenso begrenzt wie ihre Länge. Entscheiden Sie sich für ein hormonbasiertes Wimpernserum, können Sie im Durchschnitt auf einer Verlängerung der Wimper von etwa einem Drittel, d.h. also zwischen drei und vier Millimetern, hoffen.

Kann man die Wimpern trotz der Anwendung eines Wimpernserums färben?

Zahlreiche Wimpernseren haben bereits einen Wirkstoff integriert, der die Wimpern und bei Anwendung auf den Augenbrauen auch diese nachdunkeln lässt. Sollte Ihnen das hierdurch erzielte Ergebnis nicht ausreichen, können Sie Wimpern und Augenbrauen natürlich auch noch zusätzlich färben. Die Wirkung des Wimpernserums wird durch das Färben in keiner Weise eingeschränkt.

Kann ein Wimpernserum auch dauerhaft angewendet werden?

Natürlich können Sie ein Wimpernserum auch über einen längeren Zeitraum anwenden. Nachdem Sie die vom Hersteller angegebene „Grundanwendungsphase“, welche in der Regel zwischen sechs und zwölf dauert, abgeschlossen ist, sollten Sie das Wimpernserum allerdings nicht mehr täglich, sondern lediglich zwei- bis dreimal pro Woche applizieren. Auf diese Weise sorgen Sie dafür, dass Ihre Wimpern dauerhaft gesund, voluminös, lang und glänzend daherkommen.

Stellen Sie die Anwendung gänzlich ein, sobald der gewünschte Effekt erzielt ist, verfallen Ihre Wimpern dagegen rasch in ihren Ursprungszustand zurück.

Welche zusätzlichen Maßnahmen gibt es, um das Wimpernwachstum anzuregen?

Natürlich ist es möglich, die Wirksamkeit eines Wimpernsehrums durch zusätzliche Maßnahmen effizient zu unterstützen. Dies können sie beispielsweise folgendermaßen tun:

  • Bürsten der Augenwimpern: Um Ihre Wimpern zu bürsten, empfiehlt sich die Verwendung einer kleinen Wimpernbürste, welche auch zum Einsatz kommt, bevor Sie Ihre Mascara auftragen. Durch die bürstenden Bewegungen wird das Wachstum der kleinen Härchen stimuliert.
  • Massieren der Wimpern: Massieren Sie mit Ihren Fingerspitzen sanft den Bereich rund um Ihre Augen, regen Sie hierdurch die Haarfollikel an.
  • Reinigen der Augenpartie: Grundsätzlich sollten Sie niemals geschminkt schlafen gehen. Wer sich am Abend nicht abschminkt, muss nicht nur mit einem schlechteren Hautbild rechnen, auch für ein gutes Wachstum der Wimpern ist eine angemessene Basispflege unerlässlich. Hierzu zählen zweifelsohne das Entfernen aller Make-Up-Rückstände sowie weiterer Verschmutzungen im Bereich des Gesichts und natürlich der Augen.
  • Verwenden der richtigen Mascara: Teilweise finden sich auf dem Markt Mascara, dies mit viel Kraftaufwand aufgetragen werden müssen. Hierdurch kann es zum Ausreißen der Wimpern kommen. Nutzen Sie deshalb eine Mascara, die sich kinderleicht auftragen und natürlich auch wieder entfernen lässt.

Wimpernserum fuer MaennerKönnen auch Männer ein Wimpernserum anwenden?

Neben Frauen kann ein Wimpernserum natürlich auch von Männern genutzt werden. Auch bei Männern kann durch die Anwendung eines hochwertigen Wimpernfluids ausfallenden Wimpern und dünner werdenden Augenbrauen entgegengewirkt und vorgebeugt werden. Aufgrund der Tatsache, dass die meisten Wimpernseren kein Parfum enthalten, sind sie geruchsneutral, so dass auch der Mann von heute seine Augenpartie pflegen und seinen Augenaufschlag problemlos optimieren kann.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 17 Im Durchschnitt: 4.9]