Autoschäden, Luftmatratzen & Co: Den Haartrockner Im Haushalt Einsetzen

Den Haartrockner Im Haushalt Einsetzen

Einen Föhn zum Trocknen der Haare besitzt fast jeder. Talentierte Frauen können ihren Locken mit dem elektrischen Helfer im Badezimmer auch ganz neuen Schwung verleihen und die verschiedensten Stylingideen verwirklichen. Und auch ein stolzer Träger einer Glatze sollte immer einen Föhn im Haus haben. Warum? Na weil man mit dem Haartrockner deutlich mehr tun kann, als nur Haare zu trocken!

Kleidung bügeln

In 5 Minuten geht es los zum romantischen Abendessen und Sie haben eine unschöne Falte in Ihrem Kleid entdeckt? Wenn die Zeit zu knapp ist, um Bügelbrett und Bügeleisen auszupacken, kommt der Föhn ins Spiel. Die entsprechende Stelle auf dem Kleidungsstück einfach mit ein wenig Wasser bespritzen und direkt danach mit dem Haartrockner glatt föhnen. Das funktioniert auch im Hotelzimmer, wo der Föhn optimal das Reisebügeleisen ersetzt. So geht es ohne großen Aufwand mit faltenlosem Hemd in die Geschäftsbesprechung oder in die Cocktailbar.

Wimpern in Form bringen

Es ist der Geheimtipp der Make-up Artists: Wimpern bekommen besonders viel Schwung, wenn die Wimpernzange leicht erwärmt ist. Dafür den Bereich der Zange, der an die Wimpern kommt, einfach kurz anföhnen.

ACHTUNG: Achten Sie darauf, dass die Zange nicht zu heiß wird, so sonst nicht nur die empfindliche Haut am Auge, sondern auch die Wimpernhärchen selbst, verletzt bzw. beschädigt werden können. Eine leichte Wärme ist für den Effekt vollkommen ausreichend.

PC-Tastatur reinigen

Die Tastaturen von PC und Laptop sind wahre Schmutzmagnete. In den kleinen Zwischenräumen sammeln sich Staub, Hautschüppchen, Krümel und mehr. Aus hygienischen und optischen Gründen sollte die Tastatur also regelmäßig gereinigt werden. Neben kleinen Pinseln und Tüchern aus Mikrofasern eignet sich auch ein Haartrockner dafür. Er bläst - idealerweise auf einer kühlen Stufe eingestellt - Staub und Krümmel aus den Ritzen. Das macht den Föhn zu einem der vielen simplen Tricks, um den Schmutz auf und in Ihrer Tastatur den Kampf anzusagen.

Tortendeko

Sie haben eine leckere und aufwendige Torte zum Geburtstag, Muttertag oder einem anderen festlichen Anlass gebacken, aber beim letzten Schliff einige optische Probleme bekommen? Die warme Luft eines Föhns kann auch in der Küche zur Hilfe eilen! Erhebungen auf der Schokoglasur können wieder flüssig und glatt gemacht werden. Zu feucht gewordener Fondant kann mit der Kaltluftstufe getrocknet werden.

Luftbett aufpumpen

Sie erwarten viele Gäste über Nacht im Haus oder es steht ein Campingtrip an und die Luftpumpe für Luftbett oder Luftmatratze ist nicht aufzufinden? Der Haartrockner ist die ideale Lösung, um innerhalb weniger Minuten Luft einzupumpen - allerdings nur, wenn der Föhn über eine Kaltluftstufe verfügt! Die reguläre, heiße Luft eines Haartrockners könnte nämlich die Luftmatratze beschädigen oder gar komplett zum Schmelzen bringen. Um die Luft auch tatsächlich vom Föhn in das Luftbett zu bringen, kann zum Beispiel eine kleine Plastikflasche in der Mitte abgeschnitten werden. Der Hals dient als Verbindung zum Ventil, die restliche Flasche als Trichter, in den der Hals des Haartrockners gesteckt wird.

Wachs entfernen

Das romantische Dinner bei Kerzenlicht oder das besinnlichen Zusammensein vor dem Adventskranz endet mit Wachsflecken auf Tischdecke, Teppich oder Kleidung? Der Haartrockner leistet in solchen Fällen kompetente Hilfe. Einfach so lange das Wachs beföhnen, bis es wieder flüssig geworden ist und sich wegwischen lässt. Übrigens: Auch die Spuren von Wachsmalstiften lassen sich so beseitigen.

High Heels und Lederschuhe

Die Schuhe föhnen? Das macht man höchstens, wenn man mit den Turnschuhen in einen starken Regenguss gekommen ist, oder? Nein - denn ein echter Geheimtipp ist das Föhnen von neuen Lederschuhen oder unbequemen High Heels. Steigen Sie dazu mit Wollsocken in die Schuhe und behandeln Sie Spitzen, Fersen und andere Stellen, an denen häufig Blasen entstehen, mit dem Haartrockner. Dadurch verformen sich die Schuhe kaum sichtbar und passen sich optimal Ihrem Fuß an.

Brille anpassen

Ähnlich wie der Schuh, kann auch eine Brille aus Kunststoff mit dem Haartrockner angepasst werden. Das ist beispielsweise sinnvoll, wenn diese an den Ohren drückt oder ganz leicht schief ist. Wird die warme Luft des Haartrockners etwas 20 Sekunden auf eine Stelle der Brille gerichtet, lässt sich der Kunststoff gleich im Anschluss zurechtbiegen.

Aufkleber entfernen

Die Kinder haben wieder einmal Sticker auf Möbel & Co geklebt oder ein aufgeklebtes Preisschild lässt sich nicht von der Verpackung eines Produktes entfernen, das eigentlich verschenkt werden soll? Die Lösung ist denkbar einfach: Einige Sekunden mit dem Föhn bearbeiten und der Klebstoff löst sich, ohne Spuren zu hinterlassen.

Nagellack

Manchmal muss es schnell gehen! Lackierte Fingernägel gehören für viele Frauen zum perfekten Look genauso dazu wie die Frisur und das Make-up. Im Alltagsstress fehlt aber oft die Zeit, bis zu 10 Minuten stillzusitzen um auf das Trocknen des Nagellacks zu warten. Der Föhn auf Kaltstufe oder der niedrigsten Wärmestufe bietet in solchen Fällen die schnelle Hilfe an. Die Finger kurz in seinen Luftstrom halten und schon können Sie Ihre Hände wieder problemlos benutzen.

Dellen im Auto

Der letzte Trick für den Haartrockner im Alltag scheint der unglaublichste zu sein. Tatsächlich lassen sich mit einem ganz herkömmlichen Föhn kleine Schäden am Auto beseitigen. Dafür muss die Delle für einige Sekunden mit dem Haartrockner erhitzt werden. Durch die Wärme beginnt das Blech zu arbeiten und dehnt sich aus. Gleich im Anschluss wird die Stelle mit Eisspray besprüht. Der starke Temperaturunterschied zieht das Blech wieder zusammen, das sich nun idealerweise wieder im Originalzustand, ganz ohne Delle, befindet. Dieser Trick funktioniert allerdings wirklich nur bei kleinen Dellen. Bei größeren Schäden führt leider nichts am Weg in die Werkstatt vorbei.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 1 Im Durchschnitt: 5]
Hier klicken um einen Kommentar zu hinterlassen

Kommentar hinterlassen: